Orpheus in the mud

Ich untersuche die Verknüpfung von Musikfestivals mit Fragen der Ökologie und Nachhaltigkeitsbewegung. Ziel ist es, die Bedingungen künstlerischen Arbeitens auf Musikfestivals in Deutschlands näher zu beleuchten und eine Arbeitshypothese für die zukünftige Entwicklung ästhetischer Fragen im Rahmen der Umweltbewegung zu eröffnen.

Für eine aktualisierte englischsprachige Version dieses Blogprojektes, siehe auf wordpress.com.

My research project began with an inquiry into sustainable music festivals in Germany. During the writing process, I decided to continue with this blog and my thoughts on the complex entanglements between “ecology and aesthetics”.

Please visit for for more information also my blog on wordpress.com.


Ein Gedanke zu „Orpheus in the mud

Schreibe einen Kommentar zu Thomas R. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.